Franziska Brzezicha gewinnt die parteiintern Abstimmung um Wahlkreis 1

Die Mitglieder haben entschieden: Franziska Brzezicha wird für die SPD im Wahlkreis 1 (Schleswig-Flensburg & Flensburg) zur Bundestagswahl 2021 kandidieren.

In der parteiinternen Abstimmung, die per Briefwahl durchgeführt wurde, setzte sich die Hollingstedterin schlussendlich deutlich gegen den Mitbewerber Felix Ferber aus Flenburg mit einem Vorsprung von 182 Stimmen durch.

„Jetzt haben wir Gewissheit mit wem wir in den Wahlkampf starten können. Ein tolles Ergebnis für Franziska. Herzlichste Glückwünsche. Mit ihr haben wir eine gute Alternative gegen eine blasse Bundestagsabgeordnete Nicolaisen von der CDU. Herzlichen Dank an Felix für die engagierte Kandidatur und weiterhin alles Gute.“, kommentiert der Schleswiger Ortsvereinsvorsitzende Henrik Vogt das Ergebnis vom Freitagabend.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.