Klare Kante zeigen – Offener Brief zum Fall Maaßen

SPD Parteivorstand
Direktkommunikation
Wilhelmstr. 141
10963 Berlin

Liebe Genossinnen und Genossen,

die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Schleswig missbilligen das Vorgehen der Bundesregierung in der
Personalentscheidung Hans-Georg Maaßen aufs Schärfste.

Mit größtem Unverständnis müssen wir erleben, dass der aus seinem Amt als Präsident des Bundesamtes für
Verfassungsschutz entfernte Hans-Georg Maaßen trotz seines Fehlverhaltens durch den ihm vorgesetzten
Minister des Innern, für Bau und Heimat Horst Seehofer in den höheren Rang eines Staatssekretärs berufen
wird.

Maaßen hat ohne hinreichende tatsächliche Prüfung ein im Zusammenhang mit den Vorgängen in Chemnitz
veröffentlichtes Video als wohl nicht authentisch abgetan. Dieses Statement stellt eine Verharmlosung von
ausländerfeindlichen Gewalthandlungen dar. Das der hochrangige Maaßen damit voreilig vorgetreten ist, bringt
ihn in den Verdacht, rechtsradikales….

hier geht´s zum vollständigen Brief: Offener Brief zum Fall Maaßen

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.