Trauer um Klaus Bosholm

Die Genossinnen und Genossen der Schleswiger SPD trauern um Klaus Bosholm.

Nachruf

Am 22. November 2016 verstarb

Klaus Bosholm

Die Schleswiger SPD trauert um Klaus Bosholm, der über 32 Jahre unserer Partei angehörte.

Der Verstorbene hat die Schleswiger Kommunalpolitik über viele Jahre geprägt. Zunächst als bürgerliches Mitglied, später als Ratsherr. Er war stellvertretender Fraktionsvorsitzender und hat 2003 den Vorsitz des Bau- und Umweltausschusses übernommen. In dieser Funktion konnte er viele für die Stadt Schleswig bedeutende Projekte entwickeln und maßgeblich mitgestalten. Für sein kommunalpolitisches Wirken wurde ihm im Jahr 2015 die Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel des Landes Schleswig-Holstein verliehen.

Wir verlieren mit Klaus einen aufrichtigen geradlinigen Menschen und einen Freund, der sich bis zuletzt für Andere und die Stadt Schleswig eingesetzt hat.

Wir danken ihm für die Solidarität und Unterstützung der Sozialdemokratie und werden seiner in Ehren gedenken.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau Angela und seinen Kindern.

 

Jan-Henrik Vogt                                                                                                             Stephan Dose

Vorsitzender SPD Ortsverein                                                                   Vorsitzender SPD Ratsfraktion

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.