SPD Schleswig ehrt langjährige Mitglieder

Bild: SPD Schleswig

Am Samstag, den 20. Februar 2016 ehrte der SPD-Ortsverein im Rahmen des traditionellen Neujahrsessen langjährige Mitglieder.

Der Ortsvereinsvorsitzenden Henrik Vogt, fand deutliche Worte zu den Vorkommnissen in #Clausnitz „Beim Betrachten der Bilder und Videos der Szene in Clausnitz, kann es einem kalt den Rücken runterlaufen. Wo sind Anstand und Mitgefühl geblieben? Wir können das anders(!) und haben das, gerade in Schleswig, auch schon bewiesen!“ so Vogt und er bedankte sich bei den vielen ehrenamtlichen Engagierten in und um Schleswig.

Die Ehrungen nahm die Landtagsabgeordnete Birte Pauls vor. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden bzw. werden in diesem Jahr geehrt: Heidemarie Groteguth, Georg Rack, Rolf Riebesell, Kai Uwe Schultz. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden bzw. werden in diesem Jahr geehrt:Herta Lange, Heinz-Herbert Brix, Wolfgang Funk, Konrad Gutschke. Jeder der Genosinnen und Genossen hatte seine ganz persönlichen Beweggründe in die #SPD einzutreten. Willy Brandt spielte für die meisten Genossinnen Genossen jedoch eine herausragende Rolle. Die SPD-Schleswig bedankt sich herzlichst für die Treue und die Solidarität in den vielen Jahren der Mitgliedschaft.

Den kulturellen Rahmen gestaltete Helge Albrecht. Mit sozialkritischen und/oder lustigen Texten und Gedichten auf hochdeutsch und #plattdüütsch machte Helge die Veranstaltung für die Genossinnen und Genossen und die Gäste zu einem Ereignis.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.