Stellungnahme zum SN-Artikel: „Neue Idee zur Rettung des Theaters“

Theatergebäude Schleswig Bild: SPD Schleswig

SN-Artikel vom 28. März 2014

Stephan Dose, Fraktionsvorsitzender der SPD-Schleswig, erklärt zur Idee des Bürgermeisters Arthur Christiansen: „Der Vorschlag des Bürgermeisters ist zunächst eine Idee. Sollte diese Idee eine Chance zum Erhalt des Theater- und Produktionsstandortes Schleswig sein, wird die SPD-Fraktion den Bürgermeister selbstverständlich unterstützen und den Vorschlag konstruktiv begleiten. Bis zu einer Lösung ist es noch ein langer Weg. Viele Fragen sind noch ungeklärt wie Kosten, Finanzierung, Zeitschiene, Raumkonzept, Investorensuche. Die Erfolgsaussichten werden derzeit eher skeptisch betrachtet.“

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.