Informationen zur Bürgermeisterwahl

Liebe Schleswigerinnen, liebe Schleswiger,

ich danke Ihnen sehr herzlich für das Vertrauen, das Sie mir bei der Stichwahl zum Amt des Bürgermeisters von Schleswig gegeben haben. 61,4 % haben sich für mich entschieden. Dieses eindeutige Votum nehme ich sehr gerne an.

Ich weiß natürlich um die Erwartungshaltung, die damit verbunden ist. Ich werde daher all mein Wissen und Können und meine Möglichkeiten einbringen, diese große Aufgabe mit Demut und mit Fleiß, Disziplin und Ausdauer wahrzunehmen.

Vieles ist zu bewältigen. Dafür bedarf es jetzt eines großen Konsenses zwischen Rat und Verwaltung. Insofern habe ich auch meinem Mitbewerber und die ihn tragenden Fraktionen eine gute Zusammenarbeit angeboten.

Wahlkampf ist Wahlkampf gewesen und jetzt wird gearbeitet. Insofern freue ich mich auf die neue Funktion und vor allem auf die meiner Ansicht nach guten Rahmenbedingungen, welche die Kreisstadt Schleswig bietet.

Dieses Mittelzentrum hat so viele Potenziale, die sie nutzen kann und muss. Sie hat eine Vorbildfunktion für die gesamte Nachbarschaft. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam, sei es innerhalb der Verwaltung, zwischen Rat und Verwaltung oder auch im Zusammenspiel mit den gesellschaftlichen Akteure in der Stadt und der Schleswig umgebenden kommunalen Nachbarschaft, gute Ergebnisse in den nächsten Jahren erzielen werden.

An Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, habe ich die Bitte: Arbeiten Sie mit, gestalten Sie mit, melden Sie sich zu Wort und bringen Sie sich bitte mit ein. Wir brauchen alle in dieser Stadt, um diese „Perle an der Schlei“ für jeden wieder sichtbar zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr zukünftiger Bürgermeister
Unterschrift

Arthur Christiansen

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.